Marionnaud meldet Verlust


Der französische Parfümeriebetreiber Marionnaud, der jüngst vom chinesischen Mischkonzern Hutchison Whampoa übernommen worden ist, hat für das Geschäftsjahr 2004 einen Nettoverlust von 88 Mio. Euro gemeldet, zu dem ein außerordentlicher Verlust von 99 Mio. Euro dazu kommt. Auf den Immobilienstand des Unternehmens soll eine Provision von 20 Mio. Euro gebildet werden, hieß es weiter. Im Februar hatte das Unternehmen sein Nettoergebnis für 2003 bereits von 39 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats