Mattel verdient gut mit "American Girl"


Die "American Girl"-Puppen haben dem weltgrößten Spielwarenhersteller Mattel zu Jahresbeginn die Kasse gefüllt. Während Klassiker wie "Barbie" oder "Hot Wheels"-Autos im ersten Quartal schlechter bei den Kunden ankamen als im Vorjahreszeitraum, legte die "American Girl"-Reihe bei den Verkäufen um 32 Prozent zu. Auch die "Monster High"-Puppen waren gefragt.
Er sei zufrieden mit dem Abschneiden beim

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats