Mattel verkauft Software-Tochter


LZ|NET. Der amerikanische Spielwarenhersteller Mattel Inc. muss seine Lernsoftware-Sparte The Learning Company an das Technologieunternehmen Gores Technology zu einem Bruchteil des Einkaufspreises verkaufen. Das Wall Street Journal geht von zehn Prozent der ursprünglichen Kaufsumme von 3,5 Mrd. $. Diese Übernahme vom vergangenen Frühjahr gilt als eine der größten Fehlinvestitionen in den USA. Der Aktienkurs von Mattel, dem Hersteller der berühmten Barbie-Puppen, ist stark gesunken.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats