Mattelwächst zweistellig


Klassiker wie "Barbie" haben dem weltgrößten Spielwaren-Hersteller Mattel ein glänzendes Geschäft beschert. Der Umsatz im zweiten Quartal stieg um 13 Prozent auf 1,0 Milliarden Dollar. Der Gewinn stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um mehr als das Doppelte auf unterm Strich 51,6 Millionen Dollar.
Konzernchef Robert Eckert zeigte sich vor allem mit dem Abschneiden seiner "Barbie"-Puppen und "

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats