Maxxium legt in Deutschland zu


Die Maxxium Deutschland GmbH konnte im Geschäftsjahr 2004/2005 den Umsatz um 2,1 Prozent auf 216 Mio. Euro steigern, meldet der Wiesbadener Markenvertrieb. Bereinigt um die Ready-to-Drinks sei ein Volumen-Wachstum von 3,7 Prozent erzielt worden. Wie es heißt, zählt die deutsche Gesellschaft als weltweite Nummer 3 zu den Kernmärkten von Maxxium Worldwide. Alleine mit den Kern-Marken Jim Beam, Absolut, Cointreau, Rémy Marin, Malteser Kreuz, Piper-Heidsieck und Jubilaeums Akvavit konnte ein Volumen-Wachstum von 7,7 Prozent realisiert werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats