McDonald's wächst mit Salat


Der weltgrößte Fast-Food-Restaurant-Betreiber McDonald's hat in Deutschland dank des Einstiegs in die Fitness-Kost im vergangenen Jahr einen Rekordumsatz erreicht. Die Erlöse seien um 1,5 Prozent auf 2,3 Mrd. Euro gestiegen, sagte Deutschland-Chef Adriaan Hendrikx in München. Mit dem verstärkten Angebot an Salaten und anderen fettarmen Speisen habe McDonald's den Nerv der Zeit getroffen. Inzwischen mache das Unternehmen zehn Prozent des Umsatzes mit diesen Gerichten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats