Bahn verkauft Tickets bei McDonald's


Der Fast-Food-Restaurant-Betreiber McDonald's verkauft vier Millionen Fahrscheine der Deutschen Bahn. "Wir rechnen mit einem starken Nachfrage", sagte ein Bahn-Sprecher in Berlin. Ein Heftchen mit vier Fahrten kostet 99 Euro. Die Einzelfahrscheine können bis zum 1. Juni 2006 im Netz der Deutschen Bahn genutzt werden können, der Freitag und der Sonntag sind dabei ausgenommen. Gegenüber einer Verkaufsaktion mit dem Einzelhändler Lidl wurde das Verkaufsvolumen damit deutlich erhöht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats