US-Kaffeemarkt McDonald's steigt mit Kraft ins Kapselgeschäft ein


Zusammen mit Kraft Foods will der US-amerikanische Schnellrestaurantbetreiber McDonald’s seinen Kaffee künftig auch in Supermärkten in den USA verkaufen. Angeboten werden sollen gemahlener Kaffee, Kaffeebohnen und Kapseln, die in die Maschinen des US-Marktführers Keurig passen. Als Starttermin für die Verkäufe von acht Kaffeemischungen nennen die Unternehmen in einer gemeinsamen Mitteilung

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats