Media Markt verliert beim Koppelungsgeschäft


Die Metro-Tochter Media-Markt verlor im Streit um so genannte Koppelungsgeschäfte vor dem Bundesgerichtshof. Media Markt hatte für 0,50 EUR für ein Fernsehgeräte der Marke Gundig geworben. Das Angebot galt allerdings nur, wenn der Kunde gleichzeitig einen zweijährigen Stromlieferungsvertrag mit einem Energieunternehmen unterzeichnete.Zwar sind nach dem Ende der Zugabeverordnung im vergangenen Sommer auch gekoppelte Angebote erlaubt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats