Media Markt nimmt Spot zurück


Der Elektrofachhändler Media Markt hat mit seinem TV-Spot über Polen einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Im Rahmen der WM-Kampagne "Bester Fachausrüster aller Zeiten" hatte sich Media Markt am "Klischee des diebischen Polen" bedient und damit heftige Proteste hervorgerufen. Nun wurde der Werbespot gestoppt und das Unternehmen entschuldigte sich offiziell dafür, berichtet der "Focus". Die Darstellung des "diebischen Polen" sei als Überzeichnung gedacht gewesen, um mit ungerechtfertigten Vorurteilen aufzuräumen, begründet das Unternehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats