Medion schreibt wieder schwarz


Der Elektronik-Dienstleister Medion ist 2007 wieder in die schwarzen Zahlen gekommen und rechnet für das laufende Jahr mit weiterem Umsatz- und Ergebniswachstum. Wie die Medion AG in Essen bekanntgab, erwirtschaftete der Konzern 2007 einen Jahresüberschuss von 20 Mio. Euro, nach einem Fehlbetrag von 65,4 Mio. Euro im Vorjahr. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) erreichte 29 Millionen Euro, nach minus 93,6 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats