Meinl kauft zweites Objekt in der Slowakei


LZ|NET. Die Immobiliengesellschaft des österreichischen Händlers Meinl, die Meinl European Land Limited, investiert zum zweiten Mal in der Slowakai. Das Investitionsvolumen für das Einkaufszentrum, das eine Rendite von 10,5 Prozent pro Jahr erwirtschaften soll, beträgt laut Meinl 32 Mio. Euro.Das Einkaufszentrum verfügt über einen SB-Warenhaus "Hypernova" von Ahold und über eine Mall mit rund 30 lokalen und internationalen Mietern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats