Tiermast Meldepflicht soll Antibiotika-Mengen verringern


Der Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung wird jetzt staatlich erfasst. Bis zum Stichtag 15. Januar hätten Landwirte, die Rinder, Schweine, Hühner und Puten halten, erstmals die entsprechenden Zahlen an eine neue Datenbank übermittelt, berichtete der Präsident des Bundesverbands Praktizierender Tierärzte, Hans-Joachim Götz, am Freitag auf der Grünen Woche in Berlin.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats