Melitta-Gruppe: Plus bei Haushaltsprodukten


Melitta investiert kräftig Europa im Visier - Deutschland-Umsätze rückläufig / von Katharina Cullmann Die europaweite Kosten- und Technikführerschaft in angestammten Geschäftsfeldern ist das erklärte Ziel derMelitta Haushaltsprodukte Europa für die kommenden Jahre. Insbesondere im Segment Kaffeefilter will das Unternehmen "kräftig" investieren.   Wie Paul Schlickmann, Vorsitzender der Geschäftsführung, erklärt, soll zunächst die bereits 1997 eingeleitete Konzentration der Filterpapierproduktion auf die Standorte Minden und das französische Chezy zum Abschluß gebracht werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats