Jubiläumsbilanz mit Schattenseiten


LZ|NET.Minden. Trotz eines operativ erfolgreichen Jubiläumsjahres 2008 schreibt der Melitta-Konzern rote Zahlen. Grund sind hohe Rückstellungen wegen eines Ermittlungsverfahrens des Bundeskartellamts. Wie gewonnen, so zeronnen. Ausgerechnet die Kaffeesparte, die mit einem Umsatzwachstum von 8,8 Prozent auf 309 Mio. Euro einen wichtigen Beitrag zum erfolgreichen Jahresabschluss 2008 geleistet hat, sorgt mit einer hohen Rückstellung für eine Eintrübung des positiven Gesamtbilds.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats