Melitta: Negative Entwicklung


Umsatzrückgang bei Melitta Kaffee Absatzverluste im Discountbereich -- Disziplin bei der Preisgestaltung als Zielvorgabe / Von Klaus Drohner Der Umsatz der Melitta Kaffee GmbH, Bremen, sank im Geschäftsjahr 1998 um 6,6 Prozent auf 690 Mio. DM. Begründet wird die Entwicklung mit Zurückhaltung des Lebensmitteleinzelhandels bei Aktionen sowie mit Absatzverlusten im Discount-Bereich. In einem insgesamt stagnierenden bis leicht rückläufigen Röstkaffeemarkt konnte sich die Melitta Kaffee GmbH nach eigenen Angaben behaupten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats