Metro schwächelt in Deutschland


Der Einzelhändler Metro hat wegen der schwachen Entwicklung im Lebensmittelgeschäft seine Prognosen für das Jahr 2005 gekappt. Im dritten Quartal konnte der Konzern seinen Umsatz dank der Zuwächse im Ausland steigern. Operativ verdiente Metro aber wegen der schwachen Entwicklung im Lebensmittelgeschäft weniger als im Vorjahr. Das Ergebnis je Aktie (EPS) stieg vor allem wegen Beteiligungsverkäufen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats