Metro-Kurs auf rasanter Fahrt ins Jahrestief


LZ|NET Seit Mai kennt der Kurs der Metro-Aktie nur noch eine Richtung: Es geht steil abwärts. Von rund 50 Euro auf jetzt rund 37 Euro. Ein schwacher Aktienmarkt und mäßige Konjunkturaussichten ziehen alle Handelswerte nach unten. Gut 60 Euro hatte Metro-Großaktionär Haniel für die letzten Aktien bezahlt, mit deren Kauf die Duisburger im vergangenen Jahr zum stärksten Metro-Aktionär wurden. Ein gutes Jahr später hat der Kurs mehr als ein Drittel an Wert verloren und fiel Mitte der Woche zeitweise unter 37 Euro.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats