Metro: Aktienrückkauf


Metro will eigene Aktien kaufen Von Gerd Hanke Bei der für den 7. Juli terminierten Hauptversammlung werden dieAktionäre der Metro nicht nur über die Verwendung des Bilanzgewinnes entscheiden, sondern auch dieFrage diskutieren, ob die Gesellschaft in Zukunft eigene Aktien kaufen darf.   Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, den ausgewiesenen Bilanzgewinn in Höhe von knapp 490 Mio. DMdafür zu verwenden, jede Stammaktie mit einer Dividende von 2 DM zu bedienen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats