Metro platziert Anleihe


Der Handelskonzern Metro hat eine Anleihe über 500 Mio. Euro am Kapitalmarkt platziert. Mit dem Erlös wolle Metro bestehende Schulden refinanzieren, die Verschuldung des Handelskonzerns erhöhe sich dadurch insgesamt nicht, erklärte Metro. Die fünfjährige, mit 4,75 Prozent verzinste Anleihe sei vierfach überzeichnet gewesen. Der Renditevorsprung auf den fünfjährigen Swapsatz wurde angesichts der guten Nachfrage auf 32 Basispunkte festgesetzt, nachdem die konsortialführenden Banken zunächst 35 Basispunkte anvisiert hatten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats