Metro Holding: Bilanz 97 vorgelegt


Metro Holding: Dritte Weltbilanz vwd. Die Metro Holding AG, zu der auch die Kölner Metro AG zählt, weist für 1997 einen Jahresüberschuß von 1 043 (992) Mio. DM aus. Das sind 5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Der Umsatz lag mit 80,7 (76,4) Mrd. DM um ebenfalls 5 Prozent höher, teilte das in Baar (Schweiz) ansässige Unternehmen in seinem in Düsseldorf vorgelegten dritten Konzernweltabschluß mit. Die Metro Holding, die gut 60 Prozent der Stimmrechte an der Metro AG hält, geht den Angaben zufolge davon aus, daß sich die Konsumgüternachfrage in Deutschland in der zweiten -für das Ergebnis wichtigeren - Jahreshälfte 1998 nicht wesentlich beleben wird.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats