Metro-Chef Körber hält an Jahresprognose fest


Die Metro AG, Düsseldorf, lässt sich auch von der schlechten Konjunktur in Deutschland nicht beeindrucken. Bei der Vorlage der Halbjahreszahlen bekräftigte das Unternehmen seine Jahresprognose. Demnach soll der Umsatz um wenigstens 5,5 Prozent und das Ergebnis je Aktie um 10 Prozent steigen. Für den Optimismus zeichnet vor allem das Auslandsgeschäft verantwortlich. Es gebe keinen Grund, an der Jahresprognose zu rütteln, kommentierte Metro-Vorstandschef Dr.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats