Metro-Großäktionäre strukturieren um


Entgegen ander lautender Berichte in dieser Woche hat sich an den Beteiligungsverhältnisse an den Metro-Hauptgesellschaftern nicht geändert. Dies erklärt ein Haniel-Sprecher gegenüber dpa. Umschichtungen in den Besitzanteilen hätten ausschließlich steuerliche Gründe gehabt. Der Haniel-Konzern habe seine Anteile von der Franz Haniel & Cie GmbH auf die 100-Prozentige Tochter Haniel Finance Deutschland GmbH übertragen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats