Busse dürfen weiterhin "Metrobus" heißen


Der Metro-Konzern hat auch gegen die Münchener Verkehrsgesellschaft (MVG) geklagt. Wie der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) so hat auch die MVG den Begriff "Metro" als Bestandteil von Produktbezeichnungen verwendet. Die Betroffenen setzten sich gemeinsam gegen das Vorgehen des Düsseldorfer Handelskonzerns zur Wehr. Mit Erfolg: Nach der Entscheidung des Oberlandesgerichtes Hamburg steht es jetzt auch der MVG frei, den Namen "MetroBus" für eine Buslinie zu benutzen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats