Metro-Chef will Zuschläge für Abendschichten kippen


Der Vorstandsvorsitzende des Handelskonzerns Metro, Eckhard Cordes, will den Beschäftigten die Zuschläge für die Abendschichten streichen. Es gebe "einige alte Zöpfe im Handel, die dringend abgeschnitten gehören", sagte Cordes dem magazin "Stern". Dazu zählten die Zuschläge am Abend. Bislang würden nach 18.30 Uhr 20 Prozent zusätzlich gezahlt und nach 20 Uhr sogar 50 Prozent. "Das passt überhaupt nicht in die Zeit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats