Metro hat Euro-Preisschwellen bereits festgezurrt


Die Metro AG hat erstmals offiziell eingeräumt, dass der Preisspiegel mit den neuen Euro-Preisschwellen bereits feststeht. Die Auf- und Abrundungen in den verschiedenen Vertriebslinien sollen trotz der mit der Währungsumstellung verbundenen erheblichen Kosten im Durchschnitt preisneutral erfolgen, wurde in Düsseldorf vor Journalisten versichert. Für den Metro Kunden soll sich die Umstellung fast unmerklich vollziehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats