Migros erhöht Gewinn, aber weniger Umsatz


Die Schweizer Migros hat ihren Gruppenumsatz 2009 um 3,1 Prozent auf 24,95 Mrd. CHF verringert, was Unternehmensangaben zufolge auf die Preissenkungen bei den Migros-Produkten, die stark gesunkenen Rohölpreise und das rückläufige Reisegeschäft zurückzuführen sei. Der Einzelhandelsumsatz betrug 21,04 Mrd. CHF (minus 2,4 Prozent). Als Folge einer "noch engeren gruppenweiten Zusammenarbeit sowie effizienterer Prozesse in allen Geschäftsbereichen" erhöhte sich das operative Ergebnis (EBIT) der Migros-Gruppe um 40 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats