Migros steht vor dem Generationenwechsel


LZ|NET. Die Schweizer Migros geht mit dem Generationenwechsel an ihrer Spitze neue Wege. Der künftige Migros-Chef Herbert Bolliger, der im Juni die Amtsgeschäfte von Anton Scherrer übernimmt, will das bisher geringe Auslandsgeschäft ausbauen. Im Inland muss sich der Marktführer allerdings gegen Aldi und Lidl rüsten. Anton Scherrer, scheidender Präsident der Migros-Generaldirektion, kann eine gewisse Genugtuung nicht verhehlen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats