Billigere Milch wird weniger gekauft


LZ|NET Für den Handel haben sich die massiven Preissenkungen für Milch und Molkereiprodukte nicht ausgezahlt. Sie führten nicht zu höherem Konsum - im Gegenteil. Zu diesem Ergebnis kommt die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im aktuellen Consumer Index. Im ersten Tertial 2009 hatte der Handel die Preise für Molkereiprodukte deutlich gesenkt. So kostete ein Liter Trinkmilch bei Aldi im Durchschnitt der ersten vier Monaten des Jahres 2009 fast ein Viertel weniger als im Vergleichszeitraum 2008; bei den Food-Vollsortimentern lagen die Preisabschläge immerhin noch bei knapp einem Fünftel.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats