Talfahrt der Milchpreise ungebremst


LZ|NET. Als existenzgefährdend bezeichnen Molkereien und Milcherzeuger unisono die Lage auf dem heimischen Milchmarkt. Als richtungsweisend gelten die neuen Kontrakte für Butter und die Weiße Linie ab Mai. Über 20 Molkereiprodukte sind in den vergangenen drei Wochen deutlich im Preis reduziert worden. Im November 2008 traf es bereits ein Dutzend Artikel. Das schlägt auf die Milchauszahlungspreise der Molkereien durch.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats