BSE-Krise lässt mehr Milch fließen


AgE. Nachdem die Märkte für Kälber, Schlachtkühe und Färsen durch die BSE-Krise vollständig zum Erliegen gekommen sind, droht jetzt auch eine erhebliche Überlieferung der deutschen Milchquote. Darauf hat der Deutsche Bauernverband (DBV) in der vergangenen Woche hingewiesen. Da die Schlachtung von Kühen seit Anfang Dezember 2000 stark zurückgegangen und auch der Exportmarkt für Zuchtfärsen zusammengebrochen sei, werde zusätzlich Milch in erheblichem Umfang produziert, so der DBV.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats