Milcherzeuger in Mecklenburg-Vorpommern protestieren


Etwa 200 Milcherzeuger, d.h. etwa ein Drittel der Milcherzeuger Mecklenburg-Vorpommerns, sind heute zwei Stunden vor alle Molkereien Mecklenburg-Vorpommerns gezogen, um ihre Forderungen an die Milchwirtschaft noch einmal zu formulieren. Sie wollen den erneuten Milchpreisverfall für die Milcherzeuger nicht länger akzeptieren. In einer Resolution forderten sie die Molkereien auf, endlich die Forderungen des BDM zu unterstützen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats