Berglandmilch erhöht Auszahlungspreis für Milch


Die österreichische Molkerei Berglandmilch in Pasching bei Linz will ab 1. September an ihre Bauern mehr zahlen. Sie sollen brutto 5,26 Cent pro Kilo Milch mehr bekommen. Das bedeutet einen Auszahlungspreis von brutto 41,04 Cent. Das ist mehr als die IG Milch, eine Interessengemeinschaft von rund 4.300 österreichischen Milchbauern, und auch der Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM) haben wollen, die noch einen Auszahlungspreis von mindestens 40 Cent pro Liter Milch fordern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats