Bundesrat lehnt Vorschläge ab


Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und die Milchbauern sind im Bundesrat mit ihren Forderungen zur Stabilisierung der Preise gescheitert. Die Mehrheit der Länder schmetterte die Vorschläge ab, die beim Milch- Spitzengespräch im Juli mit Bauern, Industrie und Handel vereinbart worden waren. Bayern und Hessen konnten sich nicht damit durchsetzen, die Verrechnung von zu viel und zu wenig Milchlieferung abzuschaffen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats