Diskussionen über Milchpreise


LZ|NET. Die französische Milchwirtschaft könne nicht länger vollständig von der Realität abgekoppelt sein, erklärte der Dachverband der privaten Molkereien (FNIL) in einer Pressemitteilung. Der aktuelle Milchauszahlungspreis müsse sich wieder am Markt orientieren, was derzeit jedoch nicht der Fall sei. Folgen sind verheerend Der Verband verwies auf Angaben der EU-Kommission, wonach der durchschnittliche Milchauszahlungspreis in Frankreich in den Monaten Januar bis August 2009 mit 29,2 Cent/l zu den höchsten Preisen innerhalb der EU gezählt habe.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats