Milliarden-Spende Philip Morris gründet Anti-Raucher-Stiftung


Der Zigarettenproduzent Philip Morris springt auf den weltweiten Anti-Raucher-Zug auf: Mit einer Milliarde US-Dollar fördert der Konzern eine unabhängige Stiftung, die erforschen soll, wie die Gefahren des Rauchens einzudämmen sind.
Philip Morris International (PMI) überrascht die Branche mit einer scheinbar selbstmörderischen Initiative: Der Tabakkonzern hat eine Stiftung

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats