Möbel Walther: Ergebnisrückgang


Möbel Walther: Unveränderte Dividende trotz Ergebniseinbußen vwd. Eine Dividende, die mindestens auf dem Niveau des Vorjahres von 1,60 DM je Stamm- und 1,70 DM je Vorzugsaktie liegt, will die Möbel Walther AG, Gründau-Lieblos, für das Geschäftsjahr 1997 zahlen.   Der Betreiber von Möbel- und Einrichtungszentren rechnet für das abgelaufene Jahr infolge "einmaliger Faktoren" mit einem Rückgang des Ergebnisses der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit auf 80 (106) Mio DM, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats