Möbel Walther plant Neuausrichtung


vwd - Die Möbel Walther AG, Gründau-Lieblos, hat im ersten Quartal 2000 den Auftragseingang um 9,4 Prozent gesteigert. Wie der Vorstandsvorsitzende Gerhard Walther am Freitag auf der Bilanzpressekonferenz in Frankfurt berichtete, hat sich der Umsatz in diesem Zeitraum nur um 1,7 Prozent erhöht. Der Auftragsbestand habe sich jedoch um 37 Mio. DM auf 203 Mio. DM verbessert, diese Aufträge würden im zweiten Quartal als Umsatz realisiert, betonte Walther.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats