Mövenpick weiter auf Erholung


Der Schweizer Hotel- und Gastronomiekonzern Mövenpick hat sich 2004 weiter erholt und war beim Betriebsergebnis erstmals seit drei Jahren wieder leicht im Plus. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen belief sich auf 1,8 Mio. Schweizer Franken (CHF; rund 1,2 Mio Euro) nach minus 25,4 Mio. CHF 2003. Im Konzern fiel jedoch ein Verlust von 2,1 Mio. CHF (rund 1,4 Mio Euro) an, wie das Unternehmen am Dienstag in Adliswil bei Zürich mitteilte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats