Schwerer Start für Moksel


Als "außerordentlich schwierig und absolut unbefriedigend" charakterisiert der Vorstandsvorsitzende der A. Moksel AG, Fred Steinberg, den Start des Fleischvermarkters ins Jahr 2000. Besonders die wieder anziehenden Schweinefleischpreise haben Moksel zu schaffen gemacht. Der Margendruck habe sich im laufenden Jahr "dramatisch" verschärft, so Steinberg in seiner Rede vor der Hauptversammlung. Nach seinen Angaben sind die Lebendviehpreise bei Schweinen seit Januar deutlich gestiegen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats