Molson Coors gibt Verlust bekannt


Der kanadische Bierkonzern Molson Coors Brewing Co. musste im ersten Quartal wegen Sonderbelastungen im Zusammenhang mit der Fusion sowie der allgemeinen Absatzschwäche auf allen Märkten einen Verlust hinnehmen. Wie es heißt, lag der Nettoverlust im Berichtszeitraum bei 46,5 Mio. US-Dollar (USD) bzw. 74 Cents je Aktie. Ohne die Berücksichtigung von Einmaleffekten in Höhe von 40,7 Mio. USD lag der Nettoverlust bei 5,1 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats