Monsanto und Syngenta sind sich einig


Der Basler Agrochemiekonzern Syngenta und sein US-Rivale Monsanto haben sämtliche Rechtsstreitigkeiten im Bereich Mais- und Sojabohnen beigelegt. Darunter fielen die kartellrechtliche Klage von Syngenta gegen Monsanto, alle Klagen wegen patentrechtlicher Verstöße im Zusammenhang mit Technologien für Herbizid-toleranten und Insekten-geschützten Mais sowie eine Auseinandersetzung um eine Technologie für Herbizid-tolerante Sojabohnen, teilte Syngenta am Freitag mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats