WM Morrisons macht Verlust


Die Wm Morrison Supermarkets plc, der viertgrößte Supermarktbetreiber in Großbritannien, hat im abgelaufenen Geschäftsjahr erstmals einen Verlust erwirtschaftet. Die Gründe: Kosten im Zusammenhang mit der Übernahme des Konkurrenten Safeway plc sowie schwache Umsätze. Der Nettoverlust belief sich auf 250 Mio. Britische Pfund (GBP) bzw. 9,46 Pence pro Aktie, gegenüber einem Nettogewinn von 105 Mio. GBP bzw.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats