Ministerium muss neu über Moulinex-Verkauf entscheiden


Der Verkauf des insolventen Haushaltsgeräte-Herstellers Moulinex an den Mitbewerber SEB muss vom französischen Finanzministerium neu entschieden werden. Das höchste französische Verwaltungsgericht kippte die Zustimmung des Ministeriums zu einem Verkauf ohne Auflagen. Damit entschied der Conseil d'Etat am Freitag zugunsten der Tochter der US-Haushaltsgeräte-Herstellers Conair, Babyliss, des niederländischen Technologiekonzerns Philips und dem italienischen Haushaltsgeräte-Hersteller DeLonghi.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats