Müller Fleisch baut Ulm aus


LZ|NET. Die Müller Gruppe hat die erste Stufe des Investitionsprogramms zum Ausbau der Schweinefleischvermarktung am Standort Ulm abgeschlossen. Die Schweineanlieferung ist nun auf 1.000 Schweine pro Durchgang ausgelegt und läuft bereits im Mehrschichtbetrieb. Die parallel im Bau befindliche auf 360 Schweine pro Stunde ausgelegte Schweineausschlachtlinie mit intensiver Hälftenkühlung wird Ende des Jahres bezugsfertig sein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats