Müller Brot kündigt Mitarbeitern


Die Müller-Brot AG, Neufahrn, entlässt bis zum Jahresende in Bayern 320 Mitarbeiter, 200 davon allein in der Niederlassung Neufahrn (Landkreis Freising). Die Entlassungswelle hängt nach Angaben des Unternehmens mit einer Vertragsaufkündigung durch Kamps zusammen. Wie berichtet, hatte Ende Juli Kamps eine Vereinbarung mit Müller-Brot über die Belieferung zweier Discounter kurzfristig gekündigt. Ein Kamps-Sprecher sagte zur Lebensmittel Zeitung, betroffen von der Kündigung seien lediglich 27 Frischdiensttouren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats