Müller festigt Position


Der Ulmer Drogeriemarktbetreiber Müller erzielte im abgelaufenen Kalenderjahr einen Umsatz von 1,7 Mrd. Euro und bleibt damit Deutschlands drittgrößter Drogeriewarenhändler hinter Marktführer Schlecker und dm. Das entspricht einem Zuwachs von 7,6 Prozent. Die Zuwachsrate zeigt zudem, dass Müller von der Wachstumsdynamik nicht annähernd mit Rossmann und dm mithalten kann. Beide legten in den vergangenen Jahren zweistellig zu.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats