Bohlen verklagt Müller-Milch


LZ|NET. Der Schlagerproduzent Dieter Bohlen wehrt sich vor Gericht gegen die fristlose Kündigung seines Werbevertrages mit Müller-Milch. Die Großmolkerei hatte sich von dem einst als Spitzenkandidaten einer fiktiven Müllerpartei begehrten Schlagerproduzenten getrennt, nachdem der sich abfällig über Buttermilchkonsumentinnen geäußert hatte (wir berichteten). Die Klage, bestätigte der Sprecher des Landgerichts Augsburg, Karl-Heinz Haeusler, der "Augsburger Allgemeinen".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats