Müller büßt für Vorreiterrolle


Mit Transparenten, Trillerpfeifen und Kuhglocken bewaffnet haben rund 2.000 Milchbauern vor dem Stammwerk der Molkerei Alois Müller in Aretsried protestiert. Die Mitglieder von 22 Erzeugergemeinschaften wehren sich lautstark gegen die Senkung der Erzeugerpreise. Eigentümer Theo Müller kündigt gegenüber der Lebensmittel Zeitung an, er prüfe eine Klage gegen den Präsidenten des Deutschen Bauernverbandes Sonnleitner wegen Nötigung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats