Müller: Milch aus Tschechien


Tschechen bieten Müller Milch an Von Christoph Murmann Die Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG, Aretsried, sondiert Möglichkeiten, jährlich 300 Mio. bis 440 Mio. kg Rohmilch von tschechischen Molkereien zu beziehen und bei der Sachsenmilch AG in Leppersdorf zu verarbeiten.   In der vergangenen Woche fanden in Leppersdorf entsprechende Gespräche zwischen Vertretern der Molkereigenossenschaften ÃCeska Lipa und Mlecoop Praha und der Sachsenmilch statt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats